Hallo Sommerzeit

Langsam öffne ich die Augen und sehe die LED-Projektion des Weckers an der Schlafzimmerdecke. Es ist 7:42 Uhr. Etwas früh am Morgen für Sonntag denke ich und weiter – es ist Sommerzeit und dieser verdammte Funkwecker hat sich wieder nicht umgestellt. Das hat er die Jahre vorher jedenfalls tatsächlich teilweise erst Wochen später getan. Aufstehen und erstmal einen Kaffee trinken. Die Freude ist groß, daß es die F.A.Z. nun nach sieben Wochen und etlichen Anrufen im Kundencenter geschafft hat, die F.A.S. wieder vertragsgemäß zuzustellen. Mit Vergnügen widme ich mich der Sonntagszeitung. Kaffeekanne ist alle und ich setze neuen Kaffee auf und stelle gedankenverloren die Uhr der Mikrowelle eine Stunde vor. Intervention der Holden, was ich denn da mache, sie hätte doch schon die Sommerzeit eingestellt. Und was zu erwarten war, auch der Funkwecker im Schlafzimmer hatte sich bereits umgestellt.
Bin nicht mal groß erstaunt, Sommerzeit fühlt sich so völlig normal an…