Was haben Gehäkeltes und Weintrauben gemeinsam?

Um die Frage in der Überschrift sofort zu beantworten, beides bestaune ich auf der Maker Faire Berlin. Auf zwei Etagen im Postbahnhof und in seinem Außenbereich zeigen Maker und Organisiationen Interessantes zum Selberbasteln. Während das Erdgeschoß eher von den Sponsoren und somit Unternehmungen belegt wird und professionalisiert wirkt, ist das Obergeschoß eher vom Maker im klassischen Sinne belegt.

Die bunt umhäkelten Fahrräder springen dem Betrachter förmlich ins Auge.

Maker Faire Berlin Gehäkeltes

Maker Faire Berlin Gehäkeltes

Beeindruckt bin ich vom Weintraubenklavier, allein schon von der Idee her. Die Weintrauben werden als Tasten benutzt und liegen auf Sensoren, die die Berührungen registrieren und anschließend werden diese in Töne gewandelt. Durchaus eine wundersame Kombination von pflanzlichen Früchten, Technologie und der menschlichen Sinnesapparatur. Das ist Futter für die Einbildungskraft.

Weintraubenklavier - Photo von Sebaso CC-Lizenz CC BY-SA 4.0

Weintraubenklavier – Photo von Sebaso CC-Lizenz CC BY-SA 4.0

(Leider war ich unaufmerksam und habe mir nicht die Namen der Maker des Gehäkelten und des Weintraubenklaviers gemerkt.)

Eine Antwort zu “Was haben Gehäkeltes und Weintrauben gemeinsam?

  1. Pingback: Results for week beginning 2015-09-28 | Iron Blogger Berlin