Muffellammkeule auf dem Teller

In der Nachbarschaft um die Ecke gibt es einen Wildfleischhandel, der, je nach Jagdzeit, unterschiedliche Wildsorten anbietet. Zur Zeit gibt es Muffellamm, Wildschaf, zum Preis von 25€ pro Kilogramm im Angebot.

Die Holde und ich rätseln wie die Muffellammkeule zuzubereiten ist, eher als Wildkeule oder eher als Lammkeule. Auch der Blick in die Suchmaschne des Vertrauens hilft nicht wirklich weiter. Wir entscheiden uns schließlich gegen die Wildzubereitung, da die geratenen Marinaden aus Rotwein für uns nicht infrage kommen.
Wir denken uns unsere eigene Variante aus. Hier ist sie für eine ca. 1,7 Kilogramm schwere Keule.

„Zunächst das Fleisch parieren.

Muffellamm parieren
Muffellamm parieren

Weiterlesen