Über die „Bier & Burger“ Gang

Wir sind nun eine „Bier & Burger“ Gang, die weltbeste natürlich und geheim. Geheim deshalb, weil unsere Kommunikation auf Threema läuft. Und weltbeste deshalb, weil tolle Leute dabei sind und Serendipität unser Gemüse ist, wie sich gleich beim ersten Treffen herausstellt. Zeitpunkt und Lokation des ersten Treffens wird also verabredet und -sieh da, Sidol- eine Tischreservierung ist nicht möglich, da die Braterei Ruhetag hat, was sie aber auf der Homepage nicht vermerkt. Weitere Tischreservierungen bei alternativen Bratereien schlagen fehl und so treffen wir uns ohne Tischreservierung auf der gegenüberliegenden Straßenseite vom Hops. Wir sind pünktlich, großes Hallo und die Burgerfans beschließen spontan einen Besuch im Restaurant Spätzle & Knödel zwei Schritte vom Hops entfernt. Ich bin begeistert, schwäbische Küche ist großartig und bis zu dem Zeitpunkt kannte ich das Restaurant nicht. Unsere Iron Blogger Berlin Bierkassenleerung machen wir grundsätzlich im Hops, zu anderen Gelegenheiten bin ich dort ebenfalls und mir fällt das „Spätzle & Knödel“ jetzt erst auf. Die scheinbare Malaise eines Ruhetags der gewünschten Braterei schafft eine überraschende und wohlfeile Alternative. Ich nehme ein Wiener Schnitzel mit Gurken-Kartoffelsalat für 14,90€ von der Sonderkarte und trinke dazu ein angenehmes Oberelchinger Prälat. Die Mitessenden sind mir ihrer Wahl ebenfalls sehr zufrieden.

Wiener Schnitzel mit Gurken-Kartoffelsalat

Wiener Schnitzel mit Gurken-Kartoffelsalat

Nach dem Essen geht es ins Hops & Barley zum Biertrinken. Bei den Spezialbieren im Hops bin ich ja immer etwas zurückhaltend und nehme dort eher das Weißbier, diesmal aber nicht und ich werde auch nicht enttäuscht. Das Böhmisch IPA mit mutigen 7% Alkohol und den Hopfsorten Warrior, Topaz, Azacca und den Malzsorten Pilsner, Münchner, Böhmisch Dunkel schmeckt mir ausgezeichnet, ein angenehmes Pfirsicharoma zu Beginn mit einem angenehmen herben Abgang der durch die Malze geschickt begleitet wird. Ich verlasse die illustre Runde nach Genuß mehrer kleiner Gläser mit einem wohligen Gefühl der Kontemplation.

Böhmisch IPA

Böhmisch IPA

Ich bin ja mal gespannt ob die „Bier & Burger“ Gang ihr zweites Treffen nun auch wirklich ihrer Bestimmung nach in einer Burgerbraterei beginnen lassen wird. Falls aber nicht, mache ich mir keine Sorgen, daß nicht eine erstaunliche Alternative gefunden wird.

Eine Antwort zu “Über die „Bier & Burger“ Gang

  1. Pingback: Results for week beginning 2015-07-06 | Iron Blogger Berlin