Schlagwort-Archive: Niedrigtemperaturgaren

Garzeitnotiz an mich selbst

Mein Tafelspitz-Blogbeitrag dient mir als Rezept zum Nachschlagen. Jetzt noch eine Notiz an mich selbst zum Niedrigtemperaturgaren von Rindersteaks:

Rechne bitte mit gut zwei Stunden Garzeit im Ofen bei 80 Grad bei einem Gewicht des Fleischstücks von ca. 700 gr. Danke!

Dry aged Entrecôte

Dry aged Entrecôte

Yeah, der erste Versuch des Niedrigtemperaturgarens ist ein voller Erfolg

Der Fleischer des Vertrauens hat lecker Kalbskarree im Angebot, das ist etwas Feines fürs Wochenende. Die Holde und ich suchen im Internet nach interessanten Rezepten und eines gefällt uns gut, Kalbskarree im Niedrigtemperaturverfahren gegart. Das Niedrigtemperaturgaren wollen wir schon seit langer Zeit ausprobieren aber irgendwie hat sich das nicht ergeben. Dafür habe ich das große Glück in die Stadt fahren zu dürfen um das Kalbskarree und ein Bratenthermometer zu besorgen. Das große Kaufhaus mit der Tschechischen Bierbar am Wittenbergplatz ist mein Ziel. Natürlich verkaufe ich mich etwas, vier Knöchelchen soll ich besorgen und das Stück hat dann für zwei Personen gepflegte 1,6 Kilogramm für ein Dinner zum Gesamtpreis von ca. 48€. Einige gut gezapfte Budweiser mindern den eigenen Verdruß über das Mißgeschick.

Kalbskarree pariert

Kalbskarree pariert

Am Nachmittag machen wir uns an die Vorbereitungen:

Weiterlesen